| Menu | Direkt zum Inhalt |

  zur MHKW-Startseite

Beruf und Karriere

Das MHKW ist eine Tochtergesellschaft der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH (KVV), die mit rund 1.700 Mitarbeitern in Kassel und der Region ein modernes Nahverkehrsangebot und eine sichere Energie- und Wasserversorgung anbietet.

Ausbildung bei der KVV

Die KVV bietet jedes Jahr Ausbildungsstellen in sieben verschiedenen Berufsfeldern.

Durch die aktive Integration in die Leistungs- und Arbeitsprozesse lernen die Auszubildenden alle Bereiche unseres Unternehmens kennen, die für das Berufsziel relevant sind.
Die Auszubildenden der kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufe durchlaufen auch die entsprechenden Fachabteilungen des Müllheizkraftwerkes.

Ausführliche Informationen zur Ausbildung bei der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH finden sie auf den Konzernseiten der KVV.

Stellenmarkt der KVV

Die KVV ist eine 100-prozentige Tochter der Stadt Kassel. Ihre Tochterunternehmen sind Dienstleister für die Bürger. Als Unternehmensgruppe steht die KVV dafür, dass kommunale Aufgaben auch in Zukunft finanzierbar bleiben. Auch deshalb setzt sie auf natürliches aber konsequentes Wachstum.

Als Tochterunternehmen der KVV werden im MHKW rund 70 Mitarbeiter des Schwesterunternehmens Städtische Werke AG, für die vielfältigen Aufgaben rund um die Müllverbrennung und die umweltfreundlichen Erzeugung von Strom und Wärme eingesetzt.

Jobangebote der KVV und ihrer Gesellschaften finden Sie hier.

 

[ Zurück zum Seitenanfang ^ ]