| Menu | Direkt zum Inhalt |

  zur MHKW-Startseite

Messwerte der Verbrennungslinien bei Müllfeuerbetrieb im Jahr 2016

Emissionsgrenzwerte und Messwerte der durch kontinuierliche Messungen zu überwachenden Emissionen gemäß Genehmigungsbescheid:

Parameter Grenzwerte Linie 3 vom
01.01.-31.12.2016
Linie 4 vom
01.01.-31.12.2016
  mg/m³ Überschreitung
in %
mg/m³ Überschreitung
in %
mg/m³
TMW HMW TMW HMW JMW TMW HMW JMW
HCL       10 60 0,0 0,0 1,56 0,0 0,0 1,35
SO2 50 200 0,0 0,0 0,47 0,0 0,0 1,75
NOx 150 400 0,0 0,0 94,85 0,0 0,0 91,19
CO 50 100 0,0 < 0,002 3,07 0,0 0,0 3,46
Cges 10 20 0,0 0,0 0,26 0,0 0,0 0,01
Staub 5 20 0,0 0,0 0,78 0,0 0,0 1,33
Hg 0,03 0,05 0,0 0,0 0,0003 0,0 0,0 0,0002
NH3 10 15 0,0 0,0 0,57 0,0 0,0 0,74
Messwerte beziehen sich auf 11 Vol.% Sauerstoff
TMW = Tagesmittelwert; HMW = Halbstundenmittelwert; JMW = Jahresmittelwert

Die Emissionsgrenzwerte und Messwerte der durch wiederkehrende Einzelmessungen zu überwachenden Emissionen (Mittelwerte über die Probenahmezeit) gemäß Genehmigungsbescheid:

Die Messwerte wurden bei beiden Verbrennungslinien während des normalen Müllfeuerbetriebes ermittelt.
Messzeitraum: 25.01. bis 27.01.2016 für die Rauchgasreinigungslinie 3 und 19. bis 21.01.2016 für Rauchgasreinigungslinie 4
                 

Parameter Grenzwerte Linie 3 Linie 4
  mg/m³ mg/m³
mittlerer Messwert
mg/m³
mittlerer Messwert
HF 1 <0,05 0,07
Benzol 5 0,1086 < 0,0831
17.BImSchV, §5, Absatz (1) Nummer 3. Buchstabe a) Cd, TI 0,05 < 0,0008 < 0,0015
17.BImSchV, §5, Absatz (1) Nummer 3. Buchstabe b) Sb, As, Pb, Cr, Co, Cu, Mn, Ni, V, Sn 0,5 0,0625 0,0007
17.BImSchV, §5, Absatz (1) Nummer 3. Buchstabe c) As, Benzon(a)pyren, Cd, Co, Cr 0,05 0,0003 0,0002
PCDD/PCDF: I-TEQ 0,1 ng/m³ <0,0012 ng/m³ < 0,0011ng/m³

Die Emissionsgrenzwerte der Einzelmessungen sind nach § 13 Abs.2 der 17. BImSchV eingehalten worden. Die Messungen wurden durch eine unabhängige Messstelle nach § 26 BImSchG vorgenommen.

 

Emissionsberichte ab dem Jahr 2011 finden Sie im Downloadbereich als PDF-Dateien.

[ Zurück zum Seitenanfang ^ ]