| Menu | Direkt zum Inhalt |

  zur MHKW-Startseite
Klicken Sie um zum Feuerraum zu gelangen

[ « zurück im Rundgang oder Einstieg Rundgang  oder  weiter im Rundgang » ]

Der Feuerraum

Durch den Müllaufgabetrichter wird der Abfall mittels des Aufgaberostes automatisch in den Feuerraum transportiert. Der Abfall fällt auf den Vorschubrost, der ihn langsam durch den Feuerraum befördert.

Der Abfall braucht etwa 2,5 Stunden vom Mülltrichter bis zum Schlackeaustrag. Während dieser Zeit brennt er vollständig aus. Im ersten Teil seines Weges durch den Feuerraum wird der Abfall getrocknet und nach etwa einem Drittel seines Weges im Kessel beginnt der Abfall zu brennen.

Die heißen Rauchgase strömen durch den nachgeschalteten Dampferzeuger und werden dort auf 200 °C abgekühlt. Pro Stunde werden bis zu 10 t Abfall in einem Dampferzeuger energetisch verwertet.

 

 

 

[ « zurück im Rundgang oder Einstieg Rundgang  oder  weiter im Rundgang » ]