| Menu | Direkt zum Inhalt |

  zur MHKW-Startseite
Bild vergrößern

[ « zurück im Rundgang oder Einstieg Rundgang  oder  weiter im Rundgang » ]

Der Müllbunker

Im Müllbunker werden die direkt in den Bunker gekippten Abfälle und der in der Sperrmüllschere zerkleinerter sperrige Abfall mit Hilfe von zwei Kränen vor der Verbrennung gut gemischt. Dadurch entsteht ein Brennstoff mit einem möglichst homogenen Heizwert, der eine gleichmäßige Verbrennung ermöglicht.

Der Müllbunker hat ein Speichervolumen von 3.500 t Abfall. Mit dieser Menge kann im MHKW Kassel eine Woche lang Energie erzeugt werden. Mit den Müllkränen wird der Abfall in die Müllaufgabetrichter der beiden Kessel aufgelegt. Jeder Müllkran bewegt etwa 2,5 t Abfall.

 

 

 

 

 


[ « zurück im Rundgang oder Einstieg Rundgang  oder  weiter im Rundgang » ]